Brokkolisalat mit Knoblauch-Zitronen-Huhn

Phase 2B
Brokkolisalat mit Knoblauch-Zitronen-Huhn
scheduleIn 15 min. zubereiten
peopleFür 1 Person
show_chart412 Kalorien
Aus einem Esslöffel Öl, Zitronensaft, Knoblauch, Pfeffer und Salz eine Marinade herstellen. Das Huhn mit der Hälfte der Marinade einreiben. Anschließend abdecken und im Kühlschrank für 10-15 Minuten marinieren lassen. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das marinierte Hühnchen für etwa 7-10 Minuten von jeder Seite goldbraun anbraten, bis es durch ist. Währenddessen die Brokkoliröschen salzen und in 3 Minuten bissfest kochen oder dämpfen. Anschließend abgießen und gut abtropfen lassen. Den Blattsalat in einen tiefen Teller geben und das Hühnchen, Brokkoli und die Tomaten hinzugeben. Mit dem Rest der Marinade den Salat anmachen und mit den gerösteten Sesamsamen garnieren.
Zutaten
  • 120-150 g Hähnchenfilet, gewürfelt
  • 100 g Brokkoliröschen
  • 8 Cherrytomaten, halbiert
  • Handvoll Kopfsalat
  • 1 TL geröstete Sesamsamen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwert pro Person
Energie
Kcal 412 Kcal
Fette 26,4 g
Kohlenhydrate 7,1 g
Eiweiß 33,5 g
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Brokkolisalat mit Knoblauch-Zitronen-Huhn
Ihre Bewertung