Mein Warenkorb
Zurück

Endiviensalat mit Lachs, Tomate und Senfdressing

Phase 1

Endiviensalat mit Lachs, Tomate und Senfdressing

scheduleIn 20 min. zubereiten
peopleFür 1 Person
Vorbereitung
Das Ei in etwa 6-7 Minuten halbweich oder in etwa 10 Minuten hart kochen. Abkühlen lassen und in Spalten schneiden. Den Lachs mit Knoblauchpulver, Pfeffer und Salz abschmecken. Einen halben Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs 2-3 Minuten pro Seite braten. Abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Aus dem restlichen Olivenöl, Senf, Zitronensaft und etwas Pfeffer und Salz ein Dressing herstellen. Den Endiviensalat in einen tiefen Teller geben und den Lachs, Tomatenstücke, Zwiebelringe, Avocado und Eierscheiben darauf verteilen. Den Salat mit dem Dressing anrichten.
Hinweis: Ab Phase 2A kannst du den Zitronensaft durch frischen Orangensaft ersetzen.
Zutaten
  • 100-150 g frisches Lachsfilet
  • 1 Ei
  • 75 g Endivie
  • 100 g Tomaten in Stücken
  • ¼ Avocado in Stücken
  • ¼ rote Zwiebel in halben Ringen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • ½ TL Senf
  • Knoblauchpulver
  • Pfeffer
  • Salz
Nährwert pro Person
Energie
470 Kcal
Fette 35,1 g
Kohlenhydrate 6,8 g
Ballaststoffe 5,2 g
Eiweiß 29,2 g
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Endiviensalat mit Lachs, Tomate und Senfdressing
Ihre Bewertung