Mein Warenkorb
Zurück

Geräucherte Makrele mit Rucola, Tomaten und neuen Kartoffeln

Phase 3
Geräucherte Makrele mit Rucola, Tomaten und neuen Kartoffeln
scheduleIn 30 min. zubereiten
Vorbereitung
Die Kartoffeln kochen oder dämpfen, bis sie weich sind. Danach abtropfen und abkühlen lassen. Aus dem Olivenöl, der Mayonnaise, dem Senf, dem Weißweinessig und dem frisch gemahlenen Pfeffer ein Dressing mixen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Dann den Rucola auf einen Teller geben und die Kartoffelscheiben, die Makrele, die Zwiebel und die Tomaten darauf verteilen. Alles mit dem Dressing beträufeln und die Zitrone am Ende über dem Salat auspressen.
Zutaten
  • 50 - 200 g geräucherte Makrele
  • 50 g neue Kartoffel(n) mit Schale
  • Große Hand voll Rucola
  • 100 g Kirschtomaten, halbiert
  • ¼ rote Zwiebel in Ringen
  • Zitronenscheibe
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Teelöffel scharfer Senf
  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • Frisch gemahlener Pfeffer
Nährwert pro Person
Energie
565 Kcal
Fette 41,9 g
Kohlenhydrate 14,3 g
Eiweiß 30,1 g
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Geräucherte Makrele mit Rucola, Tomaten und neuen Kartoffeln
Ihre Bewertung