Mein Warenkorb
Zurück

Herbstlicher Eintopf mit Kürbis, Hühnerbrust und Walnüssen

Phase 2C

Herbstlicher Eintopf mit Kürbis, Hühnerbrust und Walnüssen

scheduleIn 50 min. zubereiten
peopleFür 4 Personen
Vorbereitung
Den Kürbis in Stücke schneiden. Das Huhn mit Pfeffer und Salz würzen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin anbraten und dann das Hähnchen hinzugeben. Das Fleisch für 10 Minuten braten bis es goldbraun und gar ist. Brühe, Kürbis, Knoblauch, Walnüsse und Oliven hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Hähnchen nun umrühren und für etwa 40 Minuten bei 180 Grad im Ofen garen.
Zutaten
  • 500 g Hähnchenbrust, in Stücken
  • 500 g Kürbis, von Fäden und Kernen befreit
  • 2 rote Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 20 ungesalzene Walnüsse, grob zerkleinert
  • 10 schwarze Oliven, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwert pro Person
Energie
527 Kcal
Fette 37,9 g
Kohlenhydrate 7,9 g
Eiweiß 36,3 g
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Herbstlicher Eintopf mit Kürbis, Hühnerbrust und Walnüssen
Ihre Bewertung