Poké Bowl mit Thunfisch und Gewürzreis

Phase 1
Poké Bowl mit Thunfisch und Gewürzreis
scheduleIn 25 min. zubereiten
peopleFür 2 Personen
Den Reis nach der Packungsanweisung zubereiten, abgießen und abkühlen lassen. Mit der Mayonnaise, dem Magerquark und dem Sambal Oelek vermischen. Radieschen, Gurke, Avocado, Thunfisch und den Reis in eine hohe Schüssel geben. Aus der Sojasauce, Sesamöl, Zitronensaft und dem Essig ein Dressing herstellen und am Ende über die Poké Bowl träufeln.
Hinweis: Für den Rest der Familie kann normaler (brauner) Reis verwendet werden. Für Kinder einfach das Sambal Oelek weglassen. Das Gericht ist auch mit frischen Thunfischwürfeln wirklich köstlich!
Zutaten
  • Poké Bowl
  • 2 Beutel PowerSlim Soja-Reis
  • 100 g Radieschen
  • 200 g Salatgurke
  • 1 Avocado
  • 1 Dose Thunfisch in eigenem Saft
  • 1 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Magerquark
  • 1-2 Teelöffel Sambal Oelek
  • Dressing
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • Ein Spritzer Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Essig
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Poké Bowl mit Thunfisch und Gewürzreis
Ihre Bewertung