Rosenkohlpüree mit gebratenem Schinken

Phase 1
Rosenkohlpüree mit gebratenem Schinken
scheduleIn 20 min. zubereiten
show_chart211 Kalorien
Den Rosenkohl kochen oder dämpfen, bis er bissfest ist. Den Schinken in einer Pfanne braten, bis er goldbraun wird und anschließend in kleine Stücke schneiden. Nun das Kartoffelpüree nach den Anweisungen auf der Packung zubereiten. Den Rosenkohl halbieren und dann mit dem Kartoffelpüree und dem Schinken mischen. Am Ende alles noch mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.
Hinweis: Der Eintopf wird besonders cremig, wenn noch ein Teelöffel geschmolzene Butter hinzugegeben wird.
Zutaten
  • 1 Beutel PowerSlim-Kartoffelpüree
  • 40 – 50 g Schinken
  • 100 g Rosenkohl
  • Prise Muskatnuss
  • Pfeffer
  • Salz
Nährwert pro Person
Energie
Kcal 211 Kcal
Fette 4,0 g
Kohlenhydrate 11,1 g
Eiweiß 29,6 g
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Rosenkohlpüree mit gebratenem Schinken
Ihre Bewertung