Mein Warenkorb
Zurück

Seezungenröllchen mit Brokkoli und Currypüree

Phase 1
Seezungenröllchen mit Brokkoli und Currypüree
scheduleIn 45 min. zubereiten
peopleFür 4 Personen
Vorbereitung
Die Nudeln in reichlich Wasser für etwa 10 Minuten lang kochen. Das Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebel, die Ingwerwurzel, die Chilischote und die Schalotte darin kurz anbraten. Dann Sojasprossen, Sojasauce und Limettensaft hinzufügen und 1-2 Minuten braten. Die Nudeln abgießen, in kleine Stücke schneiden und mit den restlichen Sojasprossen mischen. Die Seezungenfilets mit ein wenig Salz und Pfeffer bestreuen. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Filets von beiden Seiten goldbraun braten. Dann aus den Seezungenfilets kleine Röllchen formen. Diese Rollen mit der Nudel -Mischung füllen und mit einem Cocktailspieß in Form halten. Die Brokkoliröschen etwa 5 Minuten in der Brühe kochen und abgießen. Die fettarme Kochsahne hinzufügen und den Brokkoli mit einem Stabmixer pürieren. Dann das Currypulver hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Mandelsplittern (ab Phase 2) garnieren und mit den Seezungenröllchen servieren. Bitte beachten, dass ein Rezept für besondere Anlässe und Feiertage ist. In Phase 1 oder 2 des PowerSlim-Abnehmprogramms, sollte maximal 4 Mal pro Jahr ein Rezept aus dieser Kategorie gewählt werden.
Hinweis: Die restliche Nudel- Mischung separat in einer Schüssel servieren.
Zutaten
  • Seezungenröllchen
  • 1 Beutel PowerSlim-Nudeln
  • 4 Seezungenfilets
  • 2 Hände voll Sojasprossen
  • 3 Frühlingszwiebeln in Ringen
  • 1 Schalotte, gewürfelt
  • 2 cm Ingwerwurzel, geschält und fein gehackt
  • 1 Chili, fein gehackt
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Butter
  • Pfeffer
  • Salz
  • Brokkoli-Curry-Püree
  • 1½ Liter Kräuterbrühe
  • 500 g Brokkoli, in kleinen Röschen
  • 50 ml fettarme Kochsahne
  • 1 EL Mandelextrakt (ab Phase 2)
  • 1 TL Currypulver
  • Pfeffer und Salz
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Seezungenröllchen mit Brokkoli und Currypüree
Ihre Bewertung