Mein Warenkorb
Zurück

Zucchini-Ziegenkäse-Fächer und Zitronen Risotto mit Salbeibutter

Phase 2A

Zucchini-Ziegenkäse-Fächer und Zitronen Risotto mit Salbeibutter

scheduleIn 45 min. zubereiten
peopleFür 4 Personen
Vorbereitung
Einen Topf mit reichlich Wasser zum Kochen bringen und den Reis darin für etwa 15 Minuten kochen. Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten. Eine Zucchinischeibe mit etwa einem Teelöffel Ziegenkäse bestreichen. Dann eine Tomatenscheibe dagegen legen und beides in die Auflaufform geben. Diesen Schritt wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Rosmarin- und Thymianzweige darüber streuen. Einen Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und die Salbeiblätter darin knusprig braten. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Auflaufform in den Ofen schieben und den Zucchini-Ziegenkäse-Fächer in 15-20 Minuten überbacken. Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch und die Zwiebel leicht anbraten. Den Reis dazugeben und aufwärmen. Die Schale der Zitrone abreiben und zusammen mit der Crème fraîche und der Brühe zum Reis geben und gut vermischen. Die Salbeiblätter am Ende über das Risotto bröseln.
Zutaten
  • 2 Beutel PowerSlim Soja-Reis
  • 250 g frischer Ziegenkäse
  • 2 Esslöffel fettarme Crème fraîche
  • 2 in Scheiben geschnittene Zucchini
  • 6 in Scheiben geschnittene Tomaten
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Butter
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 3 Zweige Thymian
  • 4 Zweige frischen Salbei, Blätter entfernt
  • 1 TL Kräuterbrühe
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
Nährwert pro Person
Energie
382 Kcal
Fette 20,2 g
Kohlenhydrate 21,0 g
Eiweiß 28,6 g
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Zucchini-Ziegenkäse-Fächer und Zitronen Risotto mit Salbeibutter
Ihre Bewertung